Monatsarchiv: Juli 2014

Ugo Mulas: Verifika

Jean Baudrillard zufolge ist die Geschichte des Bildes eine Geschichte der Verwandlung der Illusion der Realität in ihre Simulation. Wurden in der Frühzeit der Fotografie Bilder als bildliche Materialisation der Gegenstände betrachtet, so bezeichnet...

Tatort

Die Metapher des Tatorts erscheint in Walter Benjamins Aufsatz Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit an zentraler Stelle. Als Medium, das gleichermaßen der auratischen und der technisch reproduzierbaren Kunst angehört, markiert die Fotografie...

Spiegelbilder

Das Spiegelbild bedeutet nicht nur einen Verlust. Es ist ein zusätzlicher Standpunkt, den man gegenüber einem Gegenstand einnehmen kann. Es ist ein Mehr an Perspektive und ein Mehr an Bedeutung.  mehr…